Bremens berühmter Bienenfutterautomat

Kaum aufgehangen, schon im Radio: Ende April besuchte Bremen Vier Reporter Rudy ROHA, um über unseren Bienenfutterautomaten zu berichten. Nachdem darüber gesprochen wurde, warum ROHA sich für den Bienenschutz einsetzt und was in den Kapseln drin ist, probierte der Reporter den Automaten selbst aus. Münze eingeworfen, kräftig am Schalter gedreht bis es laut „Klack“ macht und schon spuckte der Automat eine Kapsel mit Bienenfutter aus. Jetzt müssen die Blumensamen nur noch auf dem Balkon oder im Garten eingesät werden und im Sommer können sich die Bienen über die Blumen freuen.

  • 07.05.2020