Gute Neuigkeiten

Wissens- und Berichtenswertes rund um die roha-Firmengruppe finden Sie hier:

Übernahme von Zirkulin abgeschlossen

Nach der Klärung der letzten offenen Fragen wurde die Closing-Phase erfolgreich abgeschlossen: Mit der feierlichen Vertragsunterzeichnung am 26.04.2018 ist der Übergang der Marke Zirkulin zur WindStar Medical GmbH perfekt.

Ein wichtiger Vertragsbestandteil ist die Produktionsbindung über fünf Jahre. Während dieser Zeit stellt die roha arzneimittel GmbH im Auftrag von WindStar weiter die...

Mehr erfahren
  • 09.05.2018

Leser wählen Top-Produkte 2018

Nachdem im vergangenen Jahr BAKANASAN Nervenkraft mit dem „natürlich Leserpreis“ ausgezeichnet worden ist, folgt in diesem Jahr Immun-Kraft Aagaard® plus aufs Treppchen. „Für uns ist es eine Ehre, dass wir auch in diesem Jahr zu den Favoriten gehören und mit BAKANASAN Immun-Kraft Aagaard® plus überzeugen konnten. Wir bedanken uns bei allen Lesern, die für uns gestimmt haben, für das...

Mehr erfahren
  • 31.01.2018

WindStar Medical GmbH übernimmt Zirkulin von roha

Die WindStar Medical GmbH, Spezialist für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer Gesundheitsartikel außerhalb der Apotheke, übernimmt zum 25. Firmenjubiläum durch ihre Tochtergesellschaft Districon GmbH, sämtliche Rechte an der Marke Zirkulin von der roha arzneimittel GmbH. Zirkulin ist heute eine der führenden OTC-Marken in deutschen Drogeriemärkten und ergänzt das Produktportfolio von...

Mehr erfahren
  • 12.01.2018

Azubis in geheimer Mission

Mit einem Event der besonderen Art und Weise wurden die neuen Azubis bei roha willkommen geheißen. Gemeinsam mit den „alten Azubis“ und den Ausbildern ging es 2017 darum, im Team Rätsel zu lösen. Ob Juwelen klauen, eine Bombe entschärfen oder aus dem Gefängnis ausbrechen – jedes  Team musste eine eigene Mission erfüllen und das in maximal 60 Minuten. Zum Ausklang ging es anschließend noch ins...

Mehr erfahren
  • 07.09.2017

Bremer Tatort: Dem Serientäter auf der Spur

Ein junger Mann wird nachts von einem Auto überfahren. Kurze Zeit später gibt es einen zweiten ähnlichen Fall. Das ruft die Ermittler Lürsen und Stedefreund auf den Plan. Ist hier etwa ein Serientäter am Werk? Welches Motiv gibt es für die Taten? Und wieso führt einer der Spuren zu einem Bremer Pharmahersteller? Diese und weitere Fragen werden am Sonntag, 12. März, im Bremer Tatort „Nachtsicht“...

Mehr erfahren
  • 09.03.2017