Fünf Kilometer für den guten Zweck

Petrus meinte es in diesem Jahr nicht so gut mit den Läufern des 9. Bremer BMW-Firmenlaufes. Dennoch tat es der guten Stimmung unter den über 3.500 Teilnehmern aus rund 250 Unternehmen keinen Abbruch. Unter dem Motto „bee fast mit Propolis“ ging das Zirkulin-Team der roha arzneimittel GmbH mit 15 Mitarbeitern in knallgelben Shirts mit dem klassischen blauen Logo höchst motiviert an den Start. Sie meisterten die 5 km lange Strecke mit Bravour und der Power von Propolis, dem Schutzharz der Bienen. Ins Ziel ging es beim Café Sand, wo die Läufer den Abend entspannt bei Musik und dem ein oder anderen kühlen Getränk ausklingen lassen konnten. Gelaufen wurde übrigens für den guten Zweck: Pro Teilnehmer werden 5 Euro der Startgebühr unter anderem an Special Olympics Bremen gespendet.

  • 23.06.2016